Weyhe

Der neue Kursblock für die Fortgeschrittenen hat  am 22.05.2019  um 20:15 Uhr begonnen.
Ein Einstieg ist nach Rücksprache möglich.

Delmenhorst

Am 7.11.2019 ab 19:00 Uhr startet ein Kursblock für Einsteiger und Anfänger. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Was ist Linedance

Tanzen ist:

- Die Umsetzung von Musik in Bewegung

- Ein ganzkörperliches Geschehen

- mit dem Streben nach gesteigerter Ästhetik


 

Die Geschichte fängt meist so an:



... Es gibt verschiedene Theorien über den Ursprung des Line Dancing ... Viele nehmen an, dass es seine Wurzeln im Folkloretanz hat. Als im 19. Jahrhundert die vielen europäischen Einwanderer nach Nordamerika kamen, brachten sie ihre verschiedenartigsten Volkstänze mit und von den Clantänzen der Iren und Schotten, vom Menuett bis zur Polka sowie vielen anderen Tanzformen reichen die Einflüsse auf diese Tanzform.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass die "Contredanse (Kontretanz)" der Franzosen, bei der sich zwei Linien von zwei Tänzern gegenüberstehen, sicherlich zur Gesamtgestaltung des heutigen Line Dances beitrugen.



Aber die ersten gesicherten Aufzeichnungen für Line Dance gibt es erst seit den 50-er Jahren!

1952 verbreitete die amerikanische TV-Sendung “American Bandstand” wöchentlich die neuesten Tänze unter dem Namen “Line Dance”.

Der Film "Saturday Night Fever" löste 1978 eine neue Tanzwelle aus.
1980, als sich die Grenze zwischen Country und Pop zu vermischen begann, kam John Travolta mit dem Film "Urban Cowboy" heraus.
Dieser löste neuerlich eine Lawine aus, diesmal mit der Mode, die Musik und die Tänze im Western Stil zu tanzen. Jetzt stiegen die Medien endlich richtig darauf ein und förderten diesen Trend immer weiter.

Der Line Dance Boom begann allerdings erst 1992 als für den Hit “Achy Breaky Heart” von Billy Ray Cyrus ein eigener Line Dance choreographiert wurde.

Einer der ältesten "modernen" Line Dances, der 'Electric Slide' wurde von Ric Silver im Jahre 1976 choreographiert zur Eröffnung der 'Vamps' Disco auf dem Broadway in New York.

Und bis dahin, also bis in die Mitte der 70-er Jahre hatte Line Dance schlichtweg gar nichts mit Cowboys, Honky Tonks und Country zu tun. Nachweislich und ganz sicher!

Genau da, in den Dancehalls und Diskotheken der Jahre 1950 bis 1975 liegen die Wurzeln des Line Dance.
Wie ich das sehe, kann man auch nicht von Tradition reden, da sie eigentlich nur Wiener Walzer und Polka kannten! Oder hat einer in den alten Westernfilmen Linedancer gesehen?

Gemeinsame Wurzeln von Line Dance und Country Music gibt es also nicht!

Es war ein "Marketing-Trick" aus Nashville ihre Musik jünger und poppiger zu machen und mit den, schon aus Swing-Zeiten bekannten, längst populären Line Dances zusammen zu bringen

Heute wird Linedance auf Country und New Country Music getanzt, aber auch vor modernen Liedern macht der Line Dance nicht Halt. So findet sich für jeden Musikgeschmack etwas.

2001 wurde der Country Line Dance endlich als offizielle Sportart anerkannt. Jetzt können Tänzer und Tanzgruppen gefördert werden.

Immer mehr Tanzveranstaltungen und Wettbewerbe belegen wie schnell sich der Line Dance auch hier in Deutschland entwickelt.

Weyhe

Der neue Kursblock für die Fortgeschrittenen hat  am 22.05.2019  um 20:15 Uhr begonnen.
Ein Einstieg ist nach Rücksprache möglich.

Delmenhorst

Am 7.11.2019 ab 19:00 Uhr startet ein Kursblock für Einsteiger und Anfänger. Der Einstieg ist jederzeit möglich.